Allgemein

Hier werden die Quartiere dargestellt, die sie für die Reisen benötigen. Sie können diese Liste nach Hotelnamen, Hotelid, Hotelvertragsid, Agenturid und Hotelcode der Agentur durchsuchen.

Hotelliste

Mit dem Setzen des Hakens aktive werden nur Hotels gelistet, an denen aktive gültige Verträge hängen.

Mit dem Button „Export Liste“ wird eine CSV-Liste der Hotels ausgegeben. In dieser stehen Kontaktdaten, Bankdaten, Fibukonto, Partner und Agentur der Hotels.

Mit dem Button „Hotelstamm bereinigen“ werden alle Hotels die keiner Reise und keiner Buchung zugeordnet sind aus dem Hotelstamm gelöscht.

Hotel/ Quartier anlegen

Es gibt in Travelseller zwei Möglichkeiten ein Quartier anzulegen. Entweder suchen sie das Hotel im „Hotelpool“ und fügen es durch Markieren und mit Klick auf den Button „hinzufügen“ in ihren Hotelstamm ein. Oder erstellen ein komplett neues Quartier durch klick auf „Neu anlegen“.

1. Quartier aus Hotelpool

Dieses Quartier wurde von einem anderen Travelseller-Kunden bereits angelegt und mit Daten gefüllt.

!!! Achtung, die bereits angelegten Stammdaten sowie die Zimmer sind nicht mehr änderbar. Achten Sie immer darauf, ob sie die angelegten Bilder und Texte auch für ihre Reisen nutzen dürfen.

In den Stammdaten kann nur die 2. Buchungsmails (diese überschreibt die eventuell bereits vorhandenen Buchungsmails)selbst ausgefüllt werden. Die Buchungsmail wird bei der Hinterlegung der Mailadresse nur an diese zweite Buchungsmail versandt, nicht an die erste Buchungsmail.

!!! Achtung, möchten sie den anderen Kunden nicht anzeigen, wer die Buchungsmails für dieses Hotel erhält, sprich die Buchungsmailadresse, tragen sie diese Adresse nur in die zweite Buchungsmailadresse ein. Diese wird beim Hinzufügen aus dem Hotelpool nicht übertragen.

Vorteil: Alle Daten (Stammdaten), Bilder, Texte sind bereits vorhanden. Sie müssen die Bilder und Texte nicht verwenden. Sie können eigene einpflegen.
Nachteile: Besitzen sie die Berechtigung diese Daten zu verwenden? Es können keine Änderungen in den Stammdaten, Zimmern gemacht werden.

2. neu angelegtes Quartier

In dieser Variante müssen sie alle Daten selbst eingeben.

Vorteil: Stammdaten und Zimmer können selbst eingegeben werden.

Nachteil: Alle Daten müssen ausgefüllt werden. Mir stehen keine Texte und Bilder zu Verfügung.

Ansicht

Sie können in dieser Maske zwischen verschiedenen Ansichten wählen.

Standard

In dier Liste wird neben der ID, dem Namen des Hotels auch die PLZ und der Ort angezeigt.

Ansicht Standard

FIBU

In dieser Ansicht werden die Kontodaten angezeigt.

Ansicht Fibu

Partneransicht

Und hier die Ansicht, die anzeigt, ob ein Vermittler am Hotel hinterlegt ist mit der Angabe der Provisionszahlungen und der Agentur.

Ansicht Partner

Änderungshistorie

Mit Klick auf den Button Änderungshistorieicon öffnet sich ein Dialog, in dem die Kontingentänderungen in einem bestimmten Zeitrahmen (maximale Zeitspanne 1 Monat) von allen Hotels ausgegeben wird.

Änderungshistorie

Es werden sowohl das Änderungsdatum, der TS Nutzer, das Hotel, der Zeitraum, die Zimmer und die Tage angezeigt. Des Weiteren wird die Art der Änderung mittels Icons deutlich.

  • Konti anlegen : Kontingent anlegen, ändern (plus), Kontingent löschen (minus)
  • Stopsale anlegen :Stopsale anlegen(Haken), Stopsale löschen (minus)
  •  Blackout anlegen: Blackout-Date anlegen(Haken), Blackout-Date löschen (minus)
travelseller/reiseverwaltung/leistungstraeger/hotels/allgemein.txt · Zuletzt geändert: 2016/11/01 12:54 von claudia
www.chimeric.de Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0