Stammdaten

Der Vertrag beinhaltet neben allgemeinen Informationen beliebig viele Saisonobjekte welche wiederum bis zu 6 Saisonzeiträume haben können.

Allgemeine Daten

Hier haben sie die Möglichkeit, neben der Vertragsbezeichnung, der Preisart und die Gültigkeit des Vertrages auch eine bestimmte Währung, mit der die Kostendatensätze berechnet werden, auszuwählen.

Weiterhin stellen sie die Anzahl der Übernachtungen ein, üblicherweise eine 1, denn diese bilden, gemeinsam mit den Preisen der Detailsätze, die Grundlage der EK-Preisberechnung.

  • Vertragswährung: Hier kann die Währung des Vertrages angegeben werden. Die für die korrekte KDS-Berechnung notwendigen Devisenkurse sind unter FIBU:Devisenkurse hinterlegbar.
  • Kommision: Der hier hinterlegte Kommisionsatz, wird in der Buchung des Hotels als eigener Datensatz in den KDS abgezogen. Des Weiteren kann der Kommisions MWST Satz ausgewählt werden.
  • aufenthaltsbezogene Preisberechnung?: Wenn der Haken gesetzt wird, dann gelten die in den Vertragsdetails, angegebenen Preise für eine Nacht. Wenn der Haken nicht gesetzt wird, richten sich die Kosten fuer den Aufenthalt nach dem Zeitpunkt der Anreise, der im Vertragsdetail hinterlegte Preis gilt also fuer das Paket von Tagen die bei `Anzahl Uebernachtungen` eingegeben wurden.

Stammdaten

Saisonzeiten

Die hier gepflegten Saisonobjekte stehen später bei der Vertragsdetailpflege zur Auswahl. Des Weiteren können sie Saisonüberschneidungen prüfen lassen,da dies die häufigste Fehlerquelle bei falsch berechneten EK-Preise (KDS) bei den Buchungen darstellt.

Über den Bereich „Dokumentupload“ können bis zu 3 Dokumente (z.B. Scan des Vertrages) auf dem Server hinterlegt werden.

Vertrag übertragen an

Vertäge in Syncpartner übertragen

Verträge lassen sich mit diesen Button an die Syncpartner übertragen.

EK-Preisberechnung (Kostendatensätze)

Wie errechnet sich nun der EK-Preis beziehungsweise die KDS in den Buchungen?

Folgende Punkte werden bei der KDS Berechnung berücksichtigt:

Personentyp (Erwachsener, Kind), Reisedatum, Anzahl der Übernachtungen, Anzahl der Verlängerunsgnächte, Verpflegung, Specials, EK-Preise, Aufpreise

Hier liegen die in den anderen Kapiteln hinterlegten Daten zu Grunde.

Berechnungsbeispiele finden sie hier.

travelseller/reiseverwaltung/leistungstraeger/hotels/vertragsverwaltung/stammdaten.txt · Zuletzt geändert: 2016/06/28 10:08 von claudia
www.chimeric.de Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0