Details & Texte

In diesem Dialog können Partnerprovisionen, Notizen und Texte sowie Zusatzleistungen eingesehen, verändert oder hinzugefügt werden.

Details und Texte

Buchung über

Buchung über

Partner

Hier können die Provisionen der Partner eingesehen und verändert werden.

  • Partner: wird zum Beispiel durch direkte Eingabe der Partnerid, durch Buchungen aus dem Partnerportal, sowie durch Eingabe der Id beim Partner bei der Buchung aus dem TS heraus, gesetzt.
  • Hotelpartner: ist der im Hotel hinterlegt Partner. Dort kann man auch die Provisionsberechnung einstellen.
  • Buchender Partner: Wenn ein Partner über das Partnerportal z.B. ein Callcenter für einen anderen Partner (Zeitschrift) einbucht, wird dieser hier hinterlegt. Kann auch im Nachhinein eingetragen werden.

NettoRech

Wird/ist aktiviert, wenn die unter Provision angegebene Summe auf der Kundenrechnung abgezogen werden soll. Für eine automatische Abwicklung bei jeder Buchung über den Partner, muss dies am Partner aktiviert werden. Hier wird erklärt wie dies beim Partner hinterlegt sein muss.

ohne NettoRech (ohne Provision):

Rechnung ohne Netto

mit NettoRech (mit Provision) :

Rechnung mit Netto

MWST

MWSTWird/ist aktiviert, wenn die unter Provision angegebene Summe inkl. Mwst auf der Rechnung abgezogen werden soll. Der Haken „Nettorech“ in der Buchung und der Haken „Prov. incl. MwSt“ müssen in den Provisionseinstellungen des Partners aktiviert sein, damit die Provision inkl. MWST ausgegeben wird. Außerdem benötigt die Einstellung noch einen Eintrag in der Partner-Konfiguration. Bitte wenden sie sich hierzu an das TS-Team.

mit Provision ohne MWST :

ohne MWST

mit Provision inkl. MWST :

 mit MWST

B2B Rechnung

Kennzeichnet einen B2B Partner. Die Abrechnung der so gekennzeichneten Buchungen erfolgt hier.

Durch „Neu berechnen“ kann die Provision nach Umbuchungen oder bei Anpassung des Prozentsatzes neu berechnet werden.

nach oben

sonstige Informationen

sonstige Informationen

Hier wird, die in der Reise angegebene, Übernachtungsart und der angemeldete TS Nutzer, der diese Buchung über den Travelseller direkt getätigt hat, angezeigt.

Auswahl in der Buchungsstrecke:

Verpflegungsgrade

Umfrage

Umfrage

Hier ist die in der Reise hinterlegte Umfrage aufgeführt. Es kann die Vorschau, das Datum der Sendung an den Kunden, sowie das Umfragebeantwortet-Datum eingesehen werden.

Mit „Sende mail“ wird die Umfrage sofort an den Kunden gesendet.

Kundenmail:

Umfragemail

Wie sie eine Umfrage einer Reise zuordnen, erfahren sie hier .

nach oben

Leistungsträger

Diese Buttons werden genutzt, um bei Änderungen allen Quartieren gleichzeitig eine Mail zu senden.

Leistungsträger

Notizen

Notizen Bemerkungen/Wünsche Leistungen
Diese Notiz kommt durch einen Eintrag in das Feld „Interne Notizen“ in der Buchungsstrecke. Um Vorgänge nachvollziehbar zu halten, wird mit dem Button „Neue Notiz“ über dem Notizfeld ein neuer Einrag mit Datum und dem Nutzerkürzel angelegten diese Notiz wird oben angestellt so das ein chronologisch absteigendes Protokoll entsteht. Auf diese Weise entsteht eine Bearbeitungshistorie so das auch Kollegen lesen können, was bearbeitet wurde wenn beispielsweise Klärungen notwendig sein.

Gleichsam wird eine Infomail an die im System hinterlegte Mailadresse gesendet. Z.B. 24.10.14 12:53 admin: dies ist eine interne Notiz aus der Buchungsstrecke. Das Nutzerkürzel kann jeder Nutzer in „System“ selbst einstellen, ist dies nicht hinterlegt wird der login verwendet.
Kunden können diesen Text in das Feld Bemerkungen/Wünsche in der Buchungsstrecke eintragen. Diese Info wird dann sowohl auf der Kundenbestätigung, dem Voucher und auch auf der Hotelinfo stehen. Dieser Texte ist der Inklusivleistungstext, der bei der Reise unter Redaktion & Texte –Texte hinterlegt ist. Diese Info wird dann sowohl auf der Kundenbestätigung, dem Voucher und auch auf der Hotelinfo stehen.
Hotelinfo Kundeninfo
Tätigen sie Buchungen aus dem TS heraus, können sie Notizen in das Hotelinfo Feld eintragen. Diese werden hier an der Buchung gespeichert und auf der Hotelmeldung (Kontingentmeldung) ausgegeben. Dies muss vom Travelsellerteam freigeschalten werden. Natürlich kann dieses Feld auch manuell mit Daten befüllt werden, die dann auf der Hotelmeldung dieser Buchung auftauchen.
Wenn es gewünscht ist, wird die Hotelinfo auch in der Stornomail an das Hotel ausgegeben. Bitte wenden sie sich an das TS Team.
ZL/LT Info TS

sonstiges und Wiedervorlage

sonstiges und Wiedervorlage

Um Unstimmigkeiten bei Buchungen leichter kontrollieren zu können, kann man ein Wiedervorlage-Datum eingeben und es wird automatisch der angemeldete Benutzer eingetragen. Diese Buchungen können nun über den Filter „Wiedervorlage“ gefiltert werden.

Filter Wiedervorlage

nach oben

Zusatzleistungen

Zusatzleistung

Hier sehen sie die dazugebuchte Leistung oder legen mit Plus eine neue Zusatzleistung an. Neben Titel und Preis kann auch die verknüpfte Zusatzleistung und die Vertrag Id eingesehen,verändert oder ganz neu zugeordnet werden.

Sobald am Produkt Zusatzleistung ein Leistungsträger vorhanden ist, erscheinen Mail-Buttons. Mit diesen können sie dem Leistungsträger der Zusatzleistung Mails zusenden.

Mail Buttons

Je nachdem, wie das Produkt Zusatzleistung konfiguriert ist, welche Einstellungen sie in der Reise für die Zusatzleistung getroffen haben und was der Kunde bei der Buchung auswählt, werden in den Details die Informationen hinterlegt.

Buchungsmerker: Dieser Merker kann für eine Zusatzleistung in der Zusatzleistung gesetzt werden. Nach der Buchung ist dieser hier aktiv und ist in der Buchungsliste filterbar. Damit können z.B. Buchungen markiert werden, bei denen Leistungsztäger-seitig noch etwas zu erledigen ist.

Zusatzleistung Zuordnung

Mit einem Klick auf das Icon Addon zuordnen kann eine nachträgliche Zuordnung der Zusatzleistung erfolgen.

Dies wird benötigt, um einer Zusatzleistung eine Buchungsposition zuzuordnen, so dass die Kostendatensätze für diese Zusatzleistung erstellt werden oder um einen bestimmten Einkaufsvertrag zu hinterlegen.

Addon zuordnen

Eine Buchungsposition muss für die Zusatzleistung hinterlegt sein oder beim hinzufügen einer Zusatzleistung (ZL) nachträglich erstellt werden.

Wie sie eine Zusatzleistung nachträglich hinzufügen, erfahren sie hier.

Zusatzleistung neue Buchungsposition erstellen

Es ist in diesem Dialogfenster auch möglich, sofort nach dem Hinzufügen einer Zusatzleistung eine neue Buchungsposition zu erstellen. Dies ist notwendig damit die Kostendatensätze für diese Zusatzleistung geladen werden und damit der Preis, wenn es einen Aufpreis gibt, auf der Rechnung erscheint.

Hinterlegen sie in der Zusatzleistung Menge und eventuell den Einzelpreis.

Betätigen sie in dem Zuordnungsdialog Zuordnungsdialog den Button neue Buchungsposition . Nacheinander können hier Titel, Menge und Preis angepasst werden.

Tiel MengePreis

Danach erfolgt die Zuordnung der neuen Zusatzleistung zur Buchungsposition.

Zum Schluss kann diese neue Position unter Buchungsabrechnung noch einmal eingesehen und muss dann zur Rechnung hinzugefügt werden.

Buchungsabrechnungposition

Detailinfo

  • Datum: wird durch die Einstellung "Datumsauswahl" oder buchbar an einem bestimmten Tag (Tag x) in der Reise aktiviert und wird dann bei der Buchung gesetzt.
  • Variante: wird mit Daten gefüllt, wenn der Kunde eine bestimmte Variante wählt, die wiederum im Produkt Zusatzleistung Tab Varianten & Codes angelegt ist.
  • Code: Sobald ein Buchungscode in dem Produkt ZL angelegt ist, wird dieser bei der Buchung aus der Codeliste gezogen.
  • Barcode:Ist im Produkt ZL die Nutzung eines Barcodes zugelassen, wird dies hier angezeigt.
  • Versandt: Hier wird das Sendedatum der Buchungsmail an den Leistungsträger der Zusatzleistung gesetzt. (nur wenn im Produkt ZL in den Stammdaten der Haken bei „Buchung versenden“ gesetzt ist)
  • Bestätigt: Sobald der Leistungsträger der ZL den Bestätigungslink in der Buchungsmail anklickt, wird hier das Datum gesetzt.
  • Ausdruck ausschließen: Verhindert die Ausgabe der Zusatzleistung auf dem Voucher.
  • Notizen: Sind für eine ZL im Buchungsprozess Notizen zugelassen, werden diese hier mit Klick auf Notizen angezeigt.

nach oben

Transferinfo

Existiert nur, wenn in der Zusatzleistung die Leistungsart: Transfer oder Transfer One-way oder Busanreise flex eingestellt ist.

  • Flugnr Hin: Hier steht die bei der Buchung eingegebene Flugnummer Hin.
  • Abflug/Fahrt Hin: Entweder steht hier die Abflugzeit bei Transfer oder bei Busanreise Flex die Busabfahrtszeit HIN.
  • Flugnr Rueck:Hier steht die bei der Buchung eingegebene Flugnummer Rück.
  • Abflug/Fahrt Rueck:Entweder steht hier die Abflugzeit bei Transfer oder bei Busanreise Flex die Busabfahrtszeit Rück.
  • Bus Startort:??
  • Formular-Daten:??

Wenn in der Zusatzleistung die Leitungsart:Leistung mit PA-Nr (RIT/R&F) eingestellt ist.

  • Ausweisnr: Ist in der Reise in der ZL die Leistungsart Leistung mit PA-Nr (RIT/R&F) gesetzt, kann eine Personalausweisnummer vom Kunden eingetragen werden.

nach oben

travelseller/buchungsverwaltung/buchungen/details_texte.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/27 15:05 von claudia
www.chimeric.de Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0